205. Bremer Sessel mit Dr. Sascha Otto
Veranstaltungen ansehen
 

Liebe Mitglieder und Freunde der UNION von 1801 – Kaufmännischer Verein Bremen,
sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr herzlich laden wir Sie ein zum


  1. Bremer Sessel


am Donnerstag, 12. April 2018, um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr),

im FinanzCentrum der Sparkasse Bremen, Am Brill 1-3,

Zugang: Historischer Eingang, rechts neben dem Haupteingang.

 

Unseren Talkgast, den Kapitalmarktexperte Dr. Sascha Otto, kennen Sie vielleicht bereits

vom wöchentlichen Marktkommentar im Weser Kurier oder aus dem TV als Kapitalmarktexperte

bei „Buten un Binnen“.

Moderator: Rolf Wenner

 

Im Rahmen des Bremer Sessels wird er uns meisterhaft durch den Dschungel an

Fakten und Meinungen zum Kapitalmarkt führen und dabei Perspektiven für die

kommenden Jahre aufzeigen. Eine seiner Stärken besteht darin, auch komplexe

Marktzusammenhänge sowie die Einflüsse von Politik und Wirtschaft klar,

verständlich und unterhaltsam zu analysieren.

 

Inhalt des Impulsvortrages:

Vor gut einem Jahr war die europäische Gemeinschaft angeschlagen: Die Briten auf dem

Absprung und die Populisten auf dem Vormarsch. Zusätzlich trat der neue US-Präsident stark auf.

Ein Jahr später hat sich das Blatt gewendet. Es liegen verschiedene Vorschläge für die

Weiterentwicklung der EU auf dem Tisch und gleichzeitig hat Donald Trump viele Hoffnungen enttäuscht.

Wie geht es weiter? Wir wagen mit Dr. Sascha Otto einen Blick in die Zukunft dieser beiden

wichtigen Wirtschaftsräume.

 

Zum Referenten:

Dr. Sascha Otto, Jahrgang 1978, schloss nach der Ausbildung zum Bankkaufmann das Studium

der Betriebswirtschaftslehre bei der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr ab.

Hier promovierte er dann auch.

Im Anschluss war Herr Dr. Sascha Otto von 2000 bis 2006 bei der Hamburger Sparkasse AG in

den Bereichen Privat- und Top-Individualkundenbetreuung tätig. von 2007 bis 2008 betrat er das

Parkett als Börsenhändler für Rohstoffderivate bei der Bache Commodities Limited, Hamburg/London.

Es folgte bis 2011 die Tätigkeit als freiberuflicher Vermögensberater bei der Hamburger Sparkasse AG.

Seit 1.1.2012 ist er Leiter Wertpapier- und Portfoliomanagement bei der Sparkasse Bremen und ist federführend für den stetigen Aufbau verantwortlich.

 

Freuen Sie sich auf einen informativen und unterhaltsamen Abend.

 

Im Anschluss an den Vortrag laden wir Sie zu einem kleinen Snack und Getränken ein.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 10.04.2018 bei Frau Fischer, Tel. 0421-320 532 oder per Email: union-von-1801@t-online.de.


Gästeführer:
Sascha Otto